Menü überspringen

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung im Zentrum von Brixlegg
Objekt-Nr: 1026HK

Das angebotene Haus wurde auf einem Grundstück mit einer Fläche von ca. 829 m² errichtet, es besteht aus Erd- Ober- und nicht ausgebautem Dachgeschoss. Das Haus wurde massiv gebaut mit 25 cm starken Hohlblöcken und mit 4 cm Dämmputz verputzt. Das Fundament wie die Geschoßdecke wurden in Stahlbeton ausgebildet. Der Dachstuhl wurde zimmermannsmäßig ausgeführt, das Dach ist mit Dachziegeln hart eingedeckt.

Das Wohnhaus ist mit der Terrasse nach Westen ausgerichtet, im Süden wurde es an den Felshang gebaut. Das Gebäude ist eingeteilt in die Hauptwohnung im Erd- und 1. Obergeschoß und eine Einliegerwohnung mit separatem Zugang.

Die Hauptwohnung betritt man über den Haupteingang von Norden her. Zur Linken kommt man in ein Zimmer und weiter in ein großzügiges Badezimmer mit Doppelwaschbecken, Dusche und Badewanne. Vom Eingang zur rechten Seite erschließt sich ein kleiner Vorraum und der großzügige Wohnraum. Vom Vorraum kann ein Abstellraum und dahinterliegend der Felsenkeller / Heizraum betreten werden. Im Eingangsbereich kommt man zur Treppe in das Obergeschoß. Hier gibt es ein kleines Zimmer / Abstellraum, zwei weitere Zimmer und die Küche mit Speis. Von der Küche aus betritt man die nach Westen ausgerichtete Terrasse. Die Hauptwohnung hat eine Nutzfläche (inkl. Felsenkeller / Heizraum) von ca. 153,02 m², die Terrasse misst ca. 10,0 m².

Die Einliegerwohnung erschließt sich über einen Gemeindeweg entlang der nördlichen Grundstücksgrenze. Von dort gelangt man in das 1. Obergeschoß des Wohnhauses. Die Wohnung ist eingeteilt in den Bereich Gang/Küche, zwei Zimmer, ein Wohnzimmer und ein Badezimmer und weist eine Nutzfläche von ca. 69,64 m² auf.

Ein bestehendes Nebengebäude wurde ebenfalls in Massivbauweise hergestellt, das zweigeschossige Haus ist nach oben hin mit einem Pultdach mit Blechdeckung abgeschlossen. Im Untergeschoß befindet sich eine Doppelgarage mit einer Nutzfläche von ca. 44,48 m². Hier wurde ein Garagentor zugemauert und durch eine einfache Eingangstür ersetzt. Die Einfahrt liegt auf dem Niveau der öffentlichen Zufahrtsstraße. Über eine Treppe gelangt man in die obere Etage mit einer Nutzfläche von ca. 47,0 m².

Es liegen bereits Einreichpläne für einen möglichen Umbau des Hauses vor. Aus diesen geht das umfangreiche Potential dieser Liegenschaft hervor: am Hauptgebäude wird lt. Planung das Satteldach entfernt und auf der Geschoßdecke des 1. Obergeschoßes ein Pavillon und ein Lager aufgebaut und die restliche Fläche als Terrasse mit Grillplatz etc. genutzt. Der Zugang erfolgt über die Treppe aus der Hauptwohnung und über eine neue Treppe auf der Südseite. Das obere Geschoß des Nebengebäudes soll lt. Planung in eine 2- Zimmerwohnung umgebaut werden. Im Zufahrtsbereich zur Liegenschaft ist eine Garage geplant, das Dach soll ebenso als Freifläche verwendet werden. Im Bereich zwischen Haupt- und Nebengebäude ist ein Schwimmteich geplant.

Der vorliegende Energieausweis ergibt folgende Werte:
Heizwärmebedarf: 91 kWh
fGEE: 1,09

Der Kaufpreis für die Liegenschaft liegt bei EUR 495.000,-

Bei näherem Interesse stehe ich für weitere Informationen und Vereinbarung einer Besichtigung unter meiner Mobilnummer 0664/4582802 sehr gerne zur Verfügung.


Email-Anfrage

 

Impressum ǀ Informationen laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedingungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK